AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für die Teilnahme an Veranstaltungen und die Nutzung des meet-campus

Allgemeine Hinweise

Diese AGB sind Bestandteil von Vereinbarungen mit dem Diözesan-Caritasverband für die Diözese Rottenburg-Stuttgart. (DiCV Rottenburg-Stuttgart). Sie gelten für alle Veranstaltungen des meet-campus, soweit nicht gesondert verlinkte AGB der jeweiligen Veranstalterin andere Vetragsbedingungen ergeben.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich online über unsere Internetseite www.meet-campus.de an. Wenn Sie sich zu mehreren Veranstaltungen anmelden möchten, benutzen Sie bitte pro Veranstaltung eine separate Anmeldung. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie können sich zur vereinfachten Anmeldung einen Account bei meet-campus.de anlegen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf diesen Service.

Nach Abschluss der Online-Buchung erhalten Sie eine automatisierte Sendebestätigung. Nach Bearbeitung der Buchung Sie wir Ihnen zeitnah eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Durch die Buchungsbestätigung kommt der Vertrag zustande. Können Buchungen nicht berücksichtigt werden, weil bereits alle Plätze belegt sind, erfolgt eine Absage.

Teilnahmebeitrag

Der ausgeschriebene Teilnahmebeitrag kann direkt bei Buchung oder per Überweisung gezahlt werden.Rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie alle aktuellen Informationen zur Veranstaltung sowie eine Rechnung über den Teilnahmebeitrag. Die Höhe des Teilnahmebeitrags ergibt sich aus der jeweiligen Ausschreibung der Veranstaltung. Der reduzierte Preis ist Mitglieder*innen der Mitgliedsorganisationen vorbehalten.

Rücktritt

Sie können vom Vertrag zurücktreten. Ein Rücktritt bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei. Dies gilt auch für Veranstaltungen mit einem kürzeren Anmeldezeitraum. Der Rücktritt muss über die Buchungsplattform, hilfsweise per E-Mail erfolgen. Bei Abmeldungen, die kurzfristiger eingehen, stellen wir den Teilnahmebeitrag in Rechnung. Werden Leistungen nur zum Teil in Anspruch angenommen, führt dies nicht zu einem Anspruch auf Minderung oder Erstattung der Teilnahmegebühr.

Bei Abmeldungen, die nach diesem Termin eingehen, erheben wir die volle Teilnahmegebühr. Werden Leistungen nur zum Teil in Anspruch angenommen, führt dies nicht zu einem Anspruch auf Minderung oder Erstattung der Teilnahmegebühr.

Veranstaltungen können von uns abgesagt werden,

  • wenn der Dozent ausfällt,
  • wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder
  • aufgrund höherer Gewalt oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen außerhalb des Einflussbereiches des meet-campus.

Kommt eine Veranstaltung nicht zustande, werden wir Sie unverzüglich informieren und die gezahlte Teilnehmergebühr zurückerstatten. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische (z. B. räumliche / zeitliche) Änderungen oder Abweichungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für die Teilnehmenden nicht wesentlich ändern und sie sich in einem für die Teilnehmenden zumutbaren Rahmen befinden.

Weiterhin behalten wir uns vor, die vorgesehenen Referent*innen im Bedarfsfall (z. B. Krankheit) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.

CORONA-Regelungen

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist ohne Zugangsbeschränkungen möglich. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regelungen.

Teilnahmebestätigung

Nach Beendigung von Veranstaltungen, bei denen eine Teilnahmebestätigung angekündigt wurde, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung, in der das Thema und die Daten der Veranstaltung aufgeführt sind.

Datenschutz

Unsere Teilnahmebedingungen schließen unsere Datenschutzbestimmungen ein.

Haftung

Jegliche Schadensersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Falls Sie aus privaten Gründen an diesem Seminar teilnehmen, d. h. zu Zwecken, die weder einer gewerblichen noch selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden können, sind Sie Verbraucher im Rechtssinn und haben daher das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dieses Recht steht Personen, die im Einverständnis mit ihrem Dienstgeber an einer Veranstaltung teilnehmen, nicht zu. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per Telefon, ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Caritas-Konferenzen Deutschlands Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart e. V.
Geschäftsstelle
Strombergstr. 11
70188 Stuttgart
+49 711 2633-1161/ -1160
+49 711 2633-1162
geschaeftsstelle@ckd-rs.de
www.ckd-rs.de

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen vor Ablauf der Widerrufsfrist fortgesetzt werden sollen, so haben Sie uns Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Leistung zu zahlen. Grundlage für die Berechnung des Wertersatzes sind die vertraglich vereinbarten Entgelte.

Partner


MEET CAMPUS ist ein Projekt der Caritas-Konferenzen und wird unterstützt von:

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Social Media

Unsere Social Media Kanäle für Instagram, Facebook und Youtube sind noch im Aufbau.


Digitaler Infobrief


Wir freuen uns, wenn Sie sich zu unserem digitalen Infobrief anmelden. Sie erhalten alle 14 Tage oder monatlich aktuelle Informationen von uns.
Danke für Ihr Einverständnis zum Erhalt von Information E-Mails von uns. Sie können diese E-Mails jederzeit abbestellen.